Archiv

Was soll denn das??!

_____ - kannst du mir erklären was das soll?

-> Ich kann deinen Namen nicht hier hinschreiben, es ist das Internet, öffentlich für jedermann und deswegen lass ich es bei der Linie. <-

Willst du das - ja, ich sag es - SCHEIß-Handout unbedingt alleine machen?! DANN MACH! Das heißt - sag das und dann ist es bestimmt für uns okay! Wieso fängst du einfach schon an? Ich dachte das ist der Sinn des Treffens, dass wir zusammen ZUM BEISPIEL das Handout zusammenbasteln und die Tabellenspalten füllen? Wieso hast du das schon alles vorher fertig? Was war daran jetzt vorteilhaft? Wenn du deinen Kram schon ganz da drin hast und wir uns darum gar nicht mehr kümmern sollen, dann hättest du mir das auch sagen können und ich hätte die Einträge für meine Spalte fertig gemacht! Ich dachte wir sprechen alles ZUSAMMEN durch!!
Ganz ehrlich, ich verstehe dich nicht! Du hast gesagt du kriegst die Sachen von Henrik am Sonntag, also dachte ich, der Samstag wär doch ne gute Zeit um meinen Kram zu machen, damit wir Sonntag das ganze final zusammenpacken können - und dann kommst du Freitag abend um halb elf an und schmeißt das um und machst das wieder so... ahhh
Was soll das mit diesen Scheiß-Textfenstern wo der Kurs und unsere Namen drinstehen? Immer so außen oben rechts in die Ecke gequetscht? Wieso bauen wir das nicht verünftig in das Layout des ganzen Blattes ein? Das was du da gemacht hast NERVT! Du fängst mit allem schon vorher an und entscheidest alles selbst! Willst du wirklich, dass ich komme und alles sage bzw. alles ändere was mir an dem blöden Handout nicht gefällt? Wieso machst du das - wo ich von deinem Vorschlag, den du einfach so und ohne irgendwen zu fragen ob das okay ist wenn du schonmal anfängst fertig gemacht hast, gesagt hatte das sei okay - einfach alles NOCHMAL einfach so zu machen wie es dir passt? Du machst das und dann soll ich kommen und dir sagen dass mir das nicht gefällt, das denkst du? Dass ich in soner Situation nicht sagen kann dass ich das alles anders machen will, weißt du genau so gut wie ich. Nur ich sag dir eins - ich mach keine Referate mehr mit dir. Oder ich würde, unter der Vorraussetzung, dass wir unsern Kram auch wirklich ZUSAMMEN machen! Wie der Kram über Deutsch läuft, kotzt mich nämlich tierisch an! Was soll ich denn jetzt machen? Ich kann es doch nur falsch machen! Wenn ich das jetzt ändere und sage dass wir es anders machen sollen, dann bist du beleidigt weil deine ganze Arbeit umsonst war (hier könnte ich allerdings zurecht sagen: PECH! Selber schuld! Wieso machst du das auch alleine und ohne uns zu fragen?!) - wenn ich es so akzeptiere, wirst du zwar nicht sagen aber denken, dass du ja im Grunde die Arbeit alleine gemacht hast und du ja in Wirklichkeit Lob oder Note verdienst. Naaah GROßARTIG! Ist es das, was du willst? Ist es das, was dich endlich stolz macht? Das befriedigende Gefühl dass du es ja eigentlich ganz alleine gemacht hast und dass du gut bist? Boh Mädel, merkst du noch was?!?

Mensch _____, das ist doch Kacke so!

Drei Fragen:
Bin ich noch deine Freundin?
Bin ich noch eine gute Freundin von dir?
Bin ich noch eine deiner besten Freundinnen?
Oder war ich es überhaupt jemals?

Wir sehen uns kaum - okay, das ist halt der Stundenplan. Aber du erzählst mir nichts und du machst auch nicht den Eindruck was von mir hören zu wollen und du bist so komisch! Du hast zum Teil ne furchtbare Sicht über Dinge und... Wir hatten den Moment.! Weißt du noch, wie nah wir uns in Hagen im Februar waren, in dem Moment als deine Mama kam um dich und die Instrumente mitzunehmen, weil du Vanessa abholen musstest? Wir haben da gestanden, in der Wintersonne am Fenster, uns im Arm gehabt... das war mein Traum! Ich Will den Moment nochmal entfalten / Ich will dich nur noch einmal halten... Wir hatten den Moment, den uns niemand mehr nehmen kann. Niemand außer uns, aber du kannst es, du tust es! Meine Erinnerung daran bleibt, aber sie tut auch weh. Es tut weh zu wissen, dass das wohl niemals wieder so werden wird wie damals. "Damals" - Februar diesen Jahres, sozusagen knapp acht Monate her. Wie konnte das alles, alles zwischen uns in diesen Monaten (eigtl nur einem kleinen Teil davon!) so schlimm werden? So kaputt gehen?
Bin ich jetzt gerade dabei mich zu beruhigen und mir einzureden, dass wir das mit dem Handout und dem Referat schon hinkriegen? Ich weiß nicht genau, aber... hmm.
Bin ich schuld? Was hab ich getan?

Was hab ich getan?

6.10.07 14:53, kommentieren



jetzt sei doch nicht so verdammt eingeschnappt

ich hab auch grund eingeschnappt zu sein! ich finde, sogar mehr als du! bei fast allen meinungsverschiedenheiten mit welchen leuten auch immer kann ich, wenn ich darüber nachdenke, auch einen fehler in meinem handeln finden oder die stelle, über die sich jemand anders ärgern mag.
bei dir befürchte ich zwar zu wissen, worüber du dich ärgerst, aber das ist nicht meine schuld o.O oder es müsste sie nicht sein, wenn du nicht alles einfach allein gemacht hättest.
als ich mama von alledem hier erzählt habe, meinte sie das sollten wir aber dann nächstes mal anders machen... nächstes mal? ich hatte bis dahin eigtl nicht vorgehabt noch mal ein referat mit dir zusammen zu machen, und hab von da an nochmal darüber nachgedacht. wenn wir das hier bei mir machen könnten, wenn ich auch einfach mal schon mehr mache als beschlossen, wenn ich von anfang an wörtlich sage/frage, was genau wir schon als vorbereitung machen... aber jetzt? "sonst hätte ich das doch nicht geschrieben, oder?!" - wenn ich das schon lese, kann ich dich hören und sehen wie du sauer da sitzt und voll angeschissen bist und bestimmt deinen tollen streber eltern erzählt hast wie scheiße ich drauf bin und dass du alles alleine machen musstest und überhaupt... hallo, meine eltern haben BEIDE jura studiert, meine eltern sind selbstständige anwälte und das ist weiß gott anspruchsvoller als dieses formen-rumgehampel in der physik, was deine eltern können! ich behaupte nicht dass das alles einfach ist, aber den ganzen kram muss man wirklich nur verstehen, dafür muss man echt nicht besonders geistreich sein. du bist nichts besseres als ich! du hast es auch nicht verdient, dich privilegierter zu fühlen als ich es bin! du hast auch nichts was ich nicht hab! na schön, deine durchschnittlichen noten waren vllt manches mal ein stück besser als meine, und klar fand ich das auch nicht immer bestrebenswert, aber deswegen bin ich noch lange nicht dümmer als du! ich hab ein leben! ich lebe den chor und das musical und ich lebe noch manches andere! du hast überhaupt kein leben, du existierst nur um zu arbeiten - ach was, um deinen eltern zu gefallen! du hast es nie gesagt gekriegt, aber du weißt es und sie wissen es auch - deine eltern haben beide studiert und sie wollen, dass du das auch tust! du könntest nie was anderes machen als ieinen anspruchsvollen beruf in der uni haben, forschung und rumexperimentieren! wenn was anderes dein wunsch ist, sie haben dich trotzdem lieb... nein! ich sag dir was, in brauereien und anwaltsbüros, in gerichtssäälen, DA spielt das leben! in unis? im büro von deinem vater? was wären wir ohne das was dein vater macht? da wäre die menschheit genauso weit wie jetzt! und bei euch zu hause? in euerm perfekten haus mit deinen perfekten geschwistern - dein bruder ist bei euch außen vor, stimmts? du hast dich mit ihm nie abgegeben, er war dir nie gut genug... er ist auch der einzige normale bei euch, er ist bei weitem der sympathischste! und guck mal, wer jetzt im chor ist? und den gastwirt spielt? und dann, dann guck mal wer aus dem chor rausgegangen ist und wer schon gar nicht mehr reinwollte? ha! clara gehts im moment noch gut und sie kann sich dem ganzen drill bei euch zu hause ein stück besser widersetzen als du es konntest, aber mit ein bisschen pech geht es ihr genau wie dir, sie wird auch in den sog geraten und am ende auch in der uni rumbasteln wollen... ICH kann alles machen was ich will! ich kann frei entscheiden ob ich ein kleines stück mehr gerechtigkeit in die welt bringen will oder kommunikationsschwierigkeiten zwischen menschen überbrücken oder der nächsten generation auf dem weg ins leben helfen... ich kann das alles und ich darf das alles! meine eltern wären anfangs skeptisch, aber meine eltern gucken auch tatsächlich auf das, was zu mir passt, und sie sind sowieso zufrieden solange ich glücklich bin, und sie halten nicht ihrs für das einzig wahre! hier bei uns ist sicherlich nicht alles so perfekt wie bei euch - aber was ist bei euch? was hast du? du hast doch keine andere gemeinschaft! die stufe... was ist schon die stufe, die löst sich in anderthalb jahren auf und dann trifft man sich alle 10 jahre! und sonst? was hast du schon? du hast eine tante! gratuliere! eine tante die natürlich lehrerin ist und mit der du auf konzerte gehen kannst von gruppen, deren lieder du kaum kennst... und sonst ist doch da nichts! keine sportmannschaft, keine zusammenstellung von leuten, die alle mit dir auf etwas großartiges wie ein musical hinarbeiten, gar nichts!
und dann gehst du her und machst das lächerliche deutsch-handout alleine? mir fällt jetzt erst auf, die lächerlich das ist! ist das der erfolg, für den du arbeitest? das ist, woraus dein leben bestehen soll? na herzlichen glückwunsch! ich wünsch dir noch ein schönes leben.
und weißt du was, ich gehe heute bestimmt nach eins ins bett, ich habe morgen noch frei! das ist gemein? ach, dann renn doch- ach, du hast niemanden wo du hinrennen kannst! ja klar, deine eltern, jede fast 17 jährige rennt mit allem zu ihren eltern... - ach, und mit familie war's das auch schon, oder? tja, scheiße...

verzeih mir.

aber ich muss dir auch erst verzeihen.

Gianna

8.10.07 00:08, kommentieren